NACHHALTIG VERANLAGEN - ESG

E steht dabei für "Ecological", also ökologisch. S für "Social", auf gut Deutsch sozial. Und G für "Governance",
gemeint ist damit die ordnungsgemäße Führung eines Unternehmens im Sinne der Kunden, der Mitarbeiter und
der Gesellschaft. Zusammengefasst stehen die drei Buchstaben ESG für nachhaltiges Investieren.

Die EU-Kommission hat die ESG-Kriterien ins Leben gerufen, um Finanzströme so umzuleiten, dass sie für
Investitionen zur Verringerung des CO2-Ausstoßes oder andere umweltrelevante Maßnahmen genutzt werden.
Mit Erfolg.

Über weitere Details informiere ich Sie gerne.