VERMÖGENSBERATUNG

Ich begleite Sie systematisch, von der Analyse Ihrer finanziellen Situation, über die Auswahl eines für Sie optimalen Produktes oder einer für Sie optimalen Dienstleistung, bis hin zur Umsetzung Ihres individuellen Konzepts. Gemeinsam mit Ihnen erarbeite ich auf Basis Ihrer Anlageziele, Ihrer derzeitigen Veranlagungen, Ihrer Ertragserwartung und Risikobereitschaft, der gewünschten Verfügbarkeit Ihrer Veranlagungen eine Investmentstrategie mit den entsprechenden Produkten, die Ihnen eine zeitgerechte Finanzierung Ihrer Anlageziele ermöglicht.

Die laufende Überwachung Ihrer Veranlagungen und regelmäßige Strategiegespräche mit Ihnen ermöglichen es mir, zeitgerecht auf sich ändernde Rahmenbedingungen (z.B. Änderung Ihrer Anlageziele, sich ändernde Einkommensverhältnisse) zu reagieren. Als unabhängiger, geprüfter Vermögensberater reicht meine Dienstleistung von der Auswahl des richtigen Anbieters bis hin zur Beantwortung Ihrer Fragen rund ums Thema Finanzen und Vorsorge. Ich berate Sie objektiv bei Aufbau, Erhalt und der Sicherung Ihres Vermögens.

Ein Schwerpunkt meiner Beratungstätigkeit liegt in den Bereichen der aktiv gemanagten Vermögensverwaltung, Investmenfonds sowie Unternehmensbeteiligungen in der Form von Bauherrenmodellen, Immobilienfonds, Private Equity oder erneuerbarer Energie (z.B. Photovoltaik, Windkraft, Wasserkraft).

Aktiv gemanagte Vermögensverwaltung

Unter aktiv gemanagter Vermögensverwaltung versteht man die Verwaltung von Kundenportefeuilles mit Verfügungsvollmacht im Auftrag des Kunden, wo Sie einen Vermögensverwalter Ihres Vertrauens den Auftrag erteilen, ein nach Ihren Vorstellungen bestehendes Portfolio bestmöglich, je nach Börsensituation, zu verwalten.

Der Vermögensverwalter ist im Unterschied zu Vermittlern und Beratern aufgrund der Verwaltungskonzession berechtigt, die Kundendepots laufend zu verwalten und Umschichtungen durchzuführen, ohne dass Sie ständig einzelne Transaktionen in Auftrag geben müssen. Geldflüsse, die sich durch Transaktionen (Käufe, Verkäufe) zwischen Wertpapierdepots und Konten ergeben, bleiben dabei innerhalb eines „geschlossenen Kontenkreises“; deren Inhaber stets Sie sind. Um eine Vermögensverwaltung durchführen zu können, muss stets eine Depotbank zwischengeschaltet sein. 

Ich erstelle mit der Vermögensverwaltungsgesellschaft aufgrund eines persönlichen und ausführlichen Gesprächs ein Kundenprofil, das Ihre finanzielle Situation, Risikofähigkeit und -Toleranz ganzheitlich widerspiegelt. Aufbauend darauf werden Ihre Anlageziele definiert. Die Vermögensverwaltung ist mit einer entsprechenden Vollmacht gekoppelt.

Ich freue mich auf ein persönliches Beratungsgespräch mit Ihnen!